• WINTERSCHLUSSVERKAUF
  • ALLES REDUZIERT bis 26.02.
Angebote in:
Angebote noch:
direkt vom Hersteller
bis 5 Jahre Garantie
Gratis Versand
Kauf auf Rechnung
   - 2% Skonto bei Zahlweise Vorkasse   ✓  13% Rabatt auf FjordHolz Produkte mit dem Code: "EM24" VERLÄNGERT BIS 15. JULI    ✓  bis zu -40% vom UVP sparen!   

Hörmann Gerätehäuser aus Metall

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ein Hörmann Metallgerätehaus von der Gartenhausfabrik

Sie suchen ein modernes Metallgerätehaus für Hof oder Garten, das besonders vielseitig nutzbar sein soll? Hörmann Metallgerätehäuser (= Hörmann Berry-Gerätehäuser) lassen sich individuell gestalten und mit funktionalem Zubehör ganz nach Ihren Wünschen einrichten. Im Shop der Gartenhausfabrik finden Sie das ganze Sortiment der Hörmann Gerätehäuser, verbunden mit der Beratung, der kostenlosen Belieferung und allen Garantieleistungen der Gartenhausfabrik. 

Ein Hörmann Metallgerätehaus wird klimaneutral produziert 

Die Firma Hörmann ist ein Familienunternehmen in 4.Generation, das als Europas führender Anbieter für Tore und Türen bekannt ist. Seit 2020 produziert Hörmann auch Stauraumsysteme und bietet hochwertige Gerätehäuser und Kaminholzregale aus Metall an. Die Stahlrahmenkonstruktionen sind zu 100% recycelbar und alle Gerätehäuser sind sogar 100 % klimaneutral: Für die komplette Produktion wird Ökostrom genutzt und verbleibende Emissionen kompensiert Hörmann durch die Förderung von Klimaschutzprojekten in Kooperation mit ClimatePartner. Das gilt nicht nur für die Gerätehäuser: Alle deutschen Hörmann-Standorte und in Deutschland ansässige Tochterunternehmen der Hörmann Gruppe decken ihren gesamten Strombedarf mit 100 % echtem Ökostrom. 

Die Vorteile der Hörmann Metallgerätehäuser 

Hörmann Metallgerätehäuser bestehen aus feuerverzinktem, pulverbeschichtetem Stahlblech und können mit vielen Vorteilen punkten:

  • Komfortabel und kindersicher:  Ein Hörmann Metallgerätehaus hat keine scharfen Kanten!  Die komfortable Durchgangshöhe von knapp 2 Metern und breite Türen ermöglichen die bequeme Nutzung auch für größere Menschen.
  • Hohe Wandstärke:  Hörmann Metallgerätehäuser bestehen aus einer Stahlrahmenkonstruktion und 1,5 mm starkem Stahlblech, eine Wandstärke, die über marktübliche Wandstärken hinaus geht!
  • Aluminium Bodenrahmen: Der robuste Rahmen ist – anders als bei herkömmlichen Metallgerätehäusern – im Lieferumfang bereits enthalten! Er sorgt für die besondere Stabilität und schützt vor der Witterung.
  • Formstabilität: Anders als Holz "arbeitet" Metall nicht. Korrekt aufgestellt verzieht sich ein Hörmann Metallgerätehaus nie. Heftige Temperaturschwankungen und Wetterextreme können ihm nichts anhaben.
  • Feuerfest und farbstabil: Hörmann Metallgerätehäuser sind nicht brennbar. Sie können also sorglos  brennbare Materialien im Schuppen lagern. Dank der Einbrennlackierungen und Beschichtungen verfärbt sich ein Hörmann Metallgerätehaus nicht. Auch nach vielen Jahren sieht es aus wie neu.
  • Wartungsarm: Hörmann Metallgerätehäuser müssen nicht regelmäßig neu gestrichen werden wie Holzhäuser. Gelegentlich entstauben genügt! 

Klassische und moderne Hörmann Metallgerätehäuser: Design, Dachform und Größen

Hörmann Metallgerätehäuser sind in zwei Design-Varianten erhältlich, die einen eher klassischen bzw. moderneren Stil repräsentieren:

  • Das Hörmann Berry-Gerätehaus „Classic“ kommt mit einer filigranen, senkrecht verlaufenden Lamellenoptik. Ein Design, das Stil und Form zeitlos verbindet und keine sichtbaren Schrauben und Nieten aufweist. Eine attraktive Optik bis ins kleinste Detail!
  • Das Hörmann Berry-Gerätehaus „Modern“ hat wesentlich breitere, senkrecht verlaufende Lamellen. Das ergibt eine flächigere, geradlinige Optik, die elegant und stilvoll wirkt. Selbstverständlich sind auch hier keine Schrauben oder Nieten sichtbar, die die hochwertige Optik stören.

Beide Design-Varianten sind jeweils in drei Größen und wahlweise mit modernem Pultdach oder klassischem Satteldach erhältlich: Beim klassischen Satteldach-Gerätehaus treffen sich zwei schräge Dachflächen mittig im Dachfirst. Das Pultdach-Gerätehaus hat eine nach hinten abfallende schräge Dachfläche mit elegantem Dachüberstand vorne. Nur die Pultdach-Version bietet schmale verglaste Oberlichter, die den Innenraum belichten.

Ein Hörmann Metallgerätehaus ist in vielen Farben erhältlichen

In Sachen Farbgestaltung haben Sie beim Kauf eines Hörmann Metallgerätehauses die denkbar größten Möglichkeiten. Sie können aus neun verschiedenen Standardfarben wählen, wobei immer auch die Innenwände in der Farbe Ihrer Wahl gehalten sind. Für die Metallgerätehäuser „Modern“ ist gegen Aufpreis auch das Dekor „Golden Oak“ (Eiche hell) erhältlich. Die Innenseiten sind in dieser Variante weiß.

Ihre Wunschfarbe ist nicht dabei? Kein Problem! Hörmann Gerätehäuser können Sie gegen einen Aufpreis in sämtlichen RAL-Farben bestellen.

Geniales Zubehör für innen und außen

Ein Hörmann Metallgerätehaus können Sie nicht nur in Form, Größe und Farbe individuell wählen, sondern passend zu Ihrer Nutzung auch individuell ausstatten. Ein wertvolles Fahrrad unterbringen, Werkzeuge verstauen, Blumenerde, Dünger, Besen und Schaufel einräumen: Dafür und für einiges mehr steht eine ganze Reihe geniales Zubehör zur Verfügung, das sich sehr einfach mit den Metallgerätehaus verbinden lässt.

Zubehör für innen:

  • Aluminium-Riffelblechboden: Der Riffelblechboden aus Aluminium ist optional erhältlich. Auf den Bodenrahmen gelegt, bleibt der Boden rostfrei und lässt sich leicht von Schmutz befreien.
  • Regalboden-Set: Das Set besteht aus zwei Regalböden und Regalleisten zur praktischen Befestigung an den Innenwänden. Optimal zum praktischen Verstauen vieler Utensilien.
  • Gerätehalter inkl. Regalleiste: Besen, Schaufel und Co. finden Platz im Gerätehalter, immer griffbereit für den nächsten Einsatz.
  • Werkzeughalter: Die praktische Halterung, um Werkzeuge übersichtlich aufzubewahren.
  • Fahrradhalterung: In der Halterung finden Räder bis zu 40 kg ihren Platz.
  • Alu-LED-Magnetlampe mit Bewegungsmelder:  Mir ihr haben Sie auch im Dunkeln jederzeit alles im Blick.
  • Bodenschwellenrampe (innen): Die Bodenschwellenrampe für den Innenbereich ermöglicht das einfache Hinein- und Hinausschieben.

Zubehör für außen:

  • Bodenschwellenrampe (außen): Mit der außenliegenden Bodenschwellenrampe lassen sich Schubkarre, Rasenmäher oder Fahrräder problemlos in das Gerätehaus rein- und rausschieben.
  • Regenfallrohre und Schlauchsets:  Leiten Sie das Regenwasser vom Dach des Metallgerätehauses in den Abfluss oder eine Regentonne.
  • Rankgitter / Blumengitter: Verschönern Sie Ihr Gerätehaus mit Pflanzen! Das stabile Rankgitter lässt sich einfach an einer Außenwand des Gerätehauses befestigen.
  • Verglasungselemente: Um mehr natürliches Licht ins Gerätehaus können Sie Wände oder Türen mit bruchsicheren Kunststoffscheiben ergänzen.

Auch ein Türfeststeller, eine Edelstahldrückergarnitur (optional mit Zylinderschloss) zählt zum funktionalen Zubehör. Alles in allem bleiben dank der vielerlei Ausbaumöglichkeiten, die das Hörmann-Stausystem bietet, keine Wünsche offen!

Der Aufbau der Hörmann Metallgerätehäuser

Metallgerätehäuser von Hörmann werden im Bausatz mit Aufbauanleitung geliefert. Sie bestehen aus deutlich weniger Einzelteilen als z.B. ein Gartenhaus in Blockbohlenbauweise. Dank des maximal möglichen Vorfertigungsgrads ist der Aufbau sehr einfach und kann zu zweit zügig im DIY erledigt werden. Darüber hinaus bietet die Gartenhausfabrik für Hörmann Metallgerätehäuser einen Montageservice an, der bei der Bestellung dazu gebucht werden kann.

Braucht ein Hörmann Metallgerätehaus ein Fundament?

Auch ein Gerätehaus aus Metall benötigt einen stabilen, ebenen Untergrund. Naturboden ist in aller Regel sehr uneben, zudem schützt ein Fundament vor Feuchtigkeit von unten. Dennoch muss es nicht immer ein Betonfundament sein. Ein Streifen- oder Punktfundament kann genügen und sogar ein Fundament aus Wegeplatten kann für ein Hörmann Metallgerätehaus ausreichen. Dank des Aluminium-Bodenrahmens, der für die Hörmann Metallgerätehäuser erhältlich ist, gestaltet sich die Fundamentierung besonders einfach.

Gern beraten wir Sie, welches Fundament für Ihr Hörmann Metallgerätehaus zu empfehlen ist. Rufen Sie uns an oder stellen Sie Ihre Frage zum Gerätehaus aus Metall per E-Mail.

Benötigt ein Hörmann Metallgerätehaus eine Baugenehmigung?

Dass ein Gerätehaus aus Metall eine Baugenehmigung benötigt, ist eher unwahrscheinlich, aber nicht völlig ausgeschlossen. Bis zu einer gewissen Größe sind Garten- und Gerätehäuser, die nicht zum Aufenthalt bestimmt sein, in der Regel "verfahrensfrei", also ohne Baugenehmigung zu errichten. Welche Größen das sind, ist von Bundesland zu Bundesland verschieden, doch ein übliches Gerätehaus aus Metall überschreitet diese Vorgaben in der Regel nicht. Gelegentlich erlassen aber auch Gemeinden eigene Vorschriften, sodass eine Anfrage beim Bauamt auf jeden Fall zu empfehlen ist.

Sie wollen Hörmann Metallgerätehaus günstig kaufen?

Sie suchen ein Hörmann Metallgerätehaus mit Rabatt? Bei der Gartenhausfabrik finden Sie das Hörmann Gerätehaus-Sortiment bereits mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Daneben gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit etwas Glück zu einem preislich vergünstigten Hörmann Metallgerätehaus zu kommen:

  • Auf unseren Sale%-Seiten sind immer wieder Garten- und Gerätehäuser verschiedener Größen und Stilrichtungen im Angebot, einige sogar auf Lager. Werfen Sie gelegentlich einen Blick in diese Shop-Rubrik, es lohnt sich!
  • Nutzen Sie saisonale Aktionen! Zum Saison-Ende und über den Winter finden Sie im Shop der Gartenhausfabrik regelmäßig Garten- und Gerätehäuser zu stark reduzierten Preisen. Sollten Sie Ihr Gartenhaus erst Monate später benötigen, buchen Sie bei Ihrem Kauf unseren Einlagerungsservice dazu und lassen sich Ihr Produkt zum Wunschtermin liefern. So sichern Sie sich die günstigen Konditionen, auch wenn Sie über keinen passenden Lagerplatz verfügen.